12V 190Ah 1050A Banner Buffalo Bull EFB 69017 LKW Batterie

Produktinformationen "12V 190Ah 1050A Banner Buffalo Bull EFB 69017 LKW Batterie"

Banner Buffalo Bull EFB 690 17 LKW Starterbatterie

Konzipiert für höchsten Energiebedarf in LKW und Nutzfahrzeugen

Die Bordnetzbatterie im Nutzfahrzeugsektor muss aufgrund steigender Komfortfunktionen immer speziellere Anforderungen erfüllen. Der Fahrer macht Pause oder übernachtet im Fahrzeug und benutzt dabei eine große Anzahl an elektrischen Verbrauchern. Genau dafür wurde die extrem rüttelfeste Banner Buffalo Bull EFB Nutzfahrzeug Starterbatterie entwickelt.

Verbauen Sie keinesfalls eine konventionelle Nassbatterie in einem Kraftfahrzeug, das serienmäßig mit einer EFB Batterie ausgestattet wurde. Hier ist im Bedarfsfall unbedingt wieder eine EFB Batterie in gleicher Gehäusegröße und Leistungsklasse einzusetzen!

Ein Upgrade von der konventionellen Starterbatterie zur leistungsstärkeren und zyklenfesteren Buffalo Bull EFB ist jedoch sinnvoll und in den meisten Fahrzeugen problemlos möglich.

Die Banner Buffalo Bull EFB 690 17 kann so z.B. die Buffalo Bull Typen 680 32/SHD und 680 08 ersetzen. Mit der Buffalo Bull EFB 740 17 kann die Buffalo Bull 725 11/SHD und die 725 03 ersetzt werden.

TECHNISCHE DATEN UND INFOS

  • Erhöhte Zyklenfestigkeit durch Aktivmasserezeptur und Vliesauflagen
  • Robustes Design und beste Rüttelfestigkeit durch spezielle Satzfixierung
  • Verbesserte Korrosionsbeständigkeit der Gitter durch Einsatz kontinuierlicher Herstellungsverfahren
  • Calcium Technologie sorgt für minimalen Wasserverbrauch
  • Konzipiert für höchsten Energiebedarf aufgrund steigender Komfortfunktionen
  • Wartungsfrei (kein Wasser nachfüllen) unter normalen Betriebsbedingungen
  • Zentralentgasung mit integriertem Rückzündschutz
  • Anbauteile zur Verbesserung der Produktsicherheit: Kurzschlussschutz, ESD Stopfen*
  • Abmessungen entsprechen EN 50342-4:2009

* ESD = ElectroStatic Discharge, elektrostatische Entladungen sind durch große Potentialdifferenzen entstehende Spannungsdurchschläge. Diese Durchschläge (eventuell als Funken sichtbar) bewirken einen kurzen, hohen elektrischen Strom und können zur Zündung von entzündlichen Stoffen führen. Genau dies verhindert ganz sicher der ESD-Stopfen.

OE Nummern für Vergleichszwecke:

  • Astra 500050162
  • Claas 0001779691, 1777700, 1777720
  • DAF 1427089, 1440623, 1689803
  • Deutz-Fahr 01178118
  • Evobus A002982220826
  • Fendt G718901050042
  • Foden Trucks 1623082
  • Iveco 2994561, 2994567, 500050162, 504294954, 93162331, 93162332, 98496268
  • Kässbohrer A002982220826
  • Leyland 1440623
  • MAN 07970201750, 07970201752, 07970201756, 07970211000, 7970201752, 81266010035, 81266010117, 81266010129
  • Mercedes-Benz A0019822108, A0009824208, A000982420826, A0025413501, A0025413701, A0025419401, A0035410501, A3045400301
  • Renault 7421293376, 7422144327
  • Scania 1421131, 1421132, 1447570, 1447571, 1748913, 1748914, 1748917, 1748918
  • Setra A002982220826
  • Volvo 20393424, 20393425, 22144327

Herstellernummern für Vergleichszwecke:

  • Banner 690 17, EFB 690 17
  • Bosch 0 092 TE0 777, 0 092 TP0 E77
  • Duracell EFB 690 17, 690 17
  • Exide EE1853
  • intAct EFB180SS
  • Rocket EFB180RML
  • Varta 690500105E652
  • Yuasa YBX7629